Der Imker und sein Schwarm

Scharmzeit! Das sind die Monate Mai und Juni. Die bis dahin starken Bienenvölker vermehren sich durch Teilung des Volkes – sie schwärmen.

Bienenschwarm in Baum | C.Sluiter
Bienenschwarm in Baum | C.Sluiter

Rund die Hälfte der Bienen eines Volkes setzt sich mit der alten Königin ab. Oft findet man diese dann als Schwarmtraube in einem Baum in der Nachbarschaft. Das in der Beute verbliebene Volk zieht sich dort eine neue Königin heran.

Für den Imker bedeutet das vermehrte Kontrollen und das Einfangen der Schwärme um sie wieder in Beuten zu beheimaten. Eine aufregende und spannende Zeit!

Du willst mehr über Bienen und Schwärme wissen oder spielst sogar mit dem Gedanken eigene Bienen zu halten? Bei uns im Verein kannst Du es lernen!

Melde dich einfach unter hallo@fegling.de

Wir freuen uns auf Dich!

zur Bildergalerie klicke auf MORE